Stryking

"entertainment"


Wir bringen Fantasy Sports nach Europa! Stryking ist Spezialist für Fan-Engagement und Monetarisierung mit Fantasy Sports Games. Durch die Verknüpfung von realer und virtueller Welt erschafft Stryking Interaktionsmöglichkeiten für Fans, Stars und Brands.   Stryking entwickelt und betreibt das im Browser sowie auf iOS und Android spielbare Fantasy-Fußball-Spiel Bundesliga-Stars, bei dem User ihr eigenes Wunschteam aus den echten Spielern der Bundesliga zusammenstellen und in virtuellen Ligen gegen ihre Freunde und andere Fans antreten. Dank offizieller DFL-Lizenz beinhaltet Bundesliga-Stars alle offiziellen Vereinslogos und Spielernamen. Bundesliga-Stars unterscheidet sich von klassischen Manager-Spielen durch zahlreiche neue Spielelemente, wie der “Frage des Tages” und den sogenannten “Spieltags-Challenges”, bei denen die User Spieltag für Spieltag ihr virtuelles Team neu aufstellen und dabei zahlreiche attraktive Preise gewinnen können.   In 2016 entwickelt Stryking Bundesliga-Stars zu einer „Daily Fantasy Sports“-Plattform weiter, die neben der Bundesliga alle relevanten internationalen Fußballligen beinhalten wird. „Daily Fantasy Sports“-Plattformen bieten Usern die Möglichkeit, an jedem einzelnen Spieltag an speziellen Wettbewerben teilzunehmen und Preise zu gewinnen. In den USA ist der Fantasy-Sports-Markt bereits sehr groß, hat aber in den letzten Jahren insbesondere durch das Aufkommen der „Daily Fantasy Sports“-Plattformen nochmals massives Wachstum erlebt und konnte in 2015 den Gesamtumsatz auf über 26 Mrd. US Dollar steigern. In Europa und anderen Fußball-affinen Regionen ist die Anzahl an Fantasy-Fußball-Usern noch deutlich geringer als die Anzahl an leidenschaftlichen Fußball-Fans. Dieses riesige Potenzial will Stryking in Europa und Asien nutzen, um seine Daily-Fantasy-Sports-Plattform als einzigartiges Engagement-Tool für Fußball-Fans zu platzieren.

Wir bringen Fantasy Sports nach Europa!

Stryking ist Spezialist für Fan-Engagement und Monetarisierung mit Fantasy Sports Games. Durch die Verknüpfung von realer und virtueller Welt erschafft Stryking Interaktionsmöglichkeiten für Fans, Stars und Brands.

 

Stryking entwickelt und betreibt das im Browser sowie auf iOS und Android spielbare Fantasy-Fußball-Spiel Bundesliga-Stars, bei dem User ihr eigenes Wunschteam aus den echten Spielern der Bundesliga zusammenstellen und in virtuellen Ligen gegen ihre Freunde und andere Fans antreten. Dank offizieller DFL-Lizenz beinhaltet Bundesliga-Stars alle offiziellen Vereinslogos und Spielernamen. Bundesliga-Stars unterscheidet sich von klassischen Manager-Spielen durch zahlreiche neue Spielelemente, wie der “Frage des Tages” und den sogenannten “Spieltags-Challenges”, bei denen die User Spieltag für Spieltag ihr virtuelles Team neu aufstellen und dabei zahlreiche attraktive Preise gewinnen können.

 

In 2016 entwickelt Stryking Bundesliga-Stars zu einer „Daily Fantasy Sports“-Plattform weiter, die neben der Bundesliga alle relevanten internationalen Fußballligen beinhalten wird. „Daily Fantasy Sports“-Plattformen bieten Usern die Möglichkeit, an jedem einzelnen Spieltag an speziellen Wettbewerben teilzunehmen und Preise zu gewinnen. In den USA ist der Fantasy-Sports-Markt bereits sehr groß, hat aber in den letzten Jahren insbesondere durch das Aufkommen der „Daily Fantasy Sports“-Plattformen nochmals massives Wachstum erlebt und konnte in 2015 den Gesamtumsatz auf über 26 Mrd. US Dollar steigern. In Europa und anderen Fußball-affinen Regionen ist die Anzahl an Fantasy-Fußball-Usern noch deutlich geringer als die Anzahl an leidenschaftlichen Fußball-Fans. Dieses riesige Potenzial will Stryking in Europa und Asien nutzen, um seine Daily-Fantasy-Sports-Plattform als einzigartiges Engagement-Tool für Fußball-Fans zu platzieren.